Remagen mag ich

Die Mitgliedsbetriebe von Remagen mag ich laden herzlich ein zu einem Besuch in der schönen Altstadt von Remagen. Wir freuen uns auf Sie!

Der familiäre Nikolausmarkt Remagen 9. und 10. Dezember

Der Remagener Nikolausmarkt zeichnet sich von jeher durch seine familiäre Atmosphäre aus. Dazu tragen maßgeblich die Gruppen, Vereine und Institutionen der Stadt bei, die den Markt nutzen, um sich zu präsentieren. Neben einem vielfältigen Angebot für die Adventszeit und für Weihnachten bieten die Stände für interessierte Besucher auch Informationen über ihre Arbeit und ihr Engagement.

 

Der Adventsmarkt in der Markt- und Bachstraße bietet ein umfangreiches Angebot an Geschenk- und adventlichen Dekoartikeln, Spielwaren und Handwerkskunst wie z.B. Holzkunst aus dem Erzgebirge, Weihnachtskrippen, Schmuck, Strick- und Lederwaren und vieles mehr. Bummeln, schauen, verweilen, einkaufen und genießen: Auch für das leibliche Wohl ist auf dem gesamten Markt ist bestens gesorgt.

 

Seit dem frühen Mittelalter sind Märkte in Remagen eine Tradition. Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt des Vereines „Wir helfen e.V.“ rund um das Rathaus in der historischen Altstadt Remagens lässt die Geschichte wieder lebendig werden und bietet den Besuchern in etwa 20 Ständen viele interessante Angebote von Holzschnitzereien bis Räucherwerk, Attraktionen insbesondere für Kinder, aber auch musikalische Unterhaltung und Leckereien. Besonders nach Anbruch der Dämmerung bietet der Mittelaltermarkt eine ganz besondere Atmosphäre.

 

Neu in diesem Jahr ist der Elfenland-Markt in der Kulturwerkstatt, direkt neben dem Mittelaltermarkt. Unter dem Motto „Selbstgemachtes statt Massenware“ bietet er individuelle mit Herz und Hand gefertigte Geschenkideen in großer Auswahl.

 

Ein umfangreiches Musikprogramm im gesamten Marktbereich sorgt für adventliche Stimmung. Selbstverständlich ist auch der Nikolaus ist auf seinem Markt unterwegs und verteilt Süßigkeiten an die Kinder, für die sich auch das beliebte nostalgische Kinderkarussell vor dem Marktplatz dreht.

 

Kunst, Kultur und Lebensfreude: Die Galerien im Historischen Dreieck haben geöffnet und bieten Kunst nicht nur zum Anschauen. Die Touristinformation in der Bachstraße 5 bietet mit verlängerten Öffnungszeiten ihren Service an.

 

Die evangelische öffentliche Bücherei Remagen veranstaltet im Evangelischen Gemeindehaus in der Marktstraße 25 eine Buchausstellung, einen Bücherflohmarkt und bietet Kaffee und Kuchen an.

 

Das Angebot wird komplettiert durch die ortsansässigen Fachgeschäfte und gastronomische Betriebe, in denen Beratung und ein freundlicher Service groß geschrieben werden. Wer seine Weihnachtseinkäufe dieses Jahr lokal, offline und gut beraten tätigen will, der ist in Remagen zum Nikolausmarkt und im gesamten Advent herzlich willkommen.

 

Die Marktzeiten sind am Samstag von 13.00 bis 20.00 Uhr (der Mittelaltermarkt bis 21.00 Uhr), am Sonntag 11.00 bis 18.00 Uhr.

Neue Mitglieder

Als neues Mitglied begrüßen wir

Tänzler Möbel Manufaktur, Marktstraße 86